Fotoclub

stellt im Landratsamt aus

Großartige Fotoaufnahmen zeigt bis Ende Januar 2017 eine Ausstellung des „fotoclub 70 Sonneberg e.V.“ im vierten Obergeschoss der Kreisverwaltung.

 

Sonneberg, 17. November 2016 – Eine neue Ausstellung im Landratsamt Sonneberg präsentiert aktuelle Fotoarbeiten der Mitglieder des „fotoclub 70 Sonneberg e.V.“. Unter der Überschrift „Bilder des Jahres 2016“ zeigt die Schau einen aktuellen Querschnitt des künstlerischen Schaffens der Hobbyfotografen und präsentiert die besten Arbeiten des internen Clubwettbewerbs – darunter sehenswerte Fotografien der engagierten Jugendgruppe des Vereins.

 

Die Ausstellung ist bis Ende Januar 2017 während der behördlichen Öffnungszeiten im Foyer des vierten Obergeschosses zu sehen.

Programm

Ausstellungen

 

 

Der stellvertretende Landrat Hans-Peter Schmitz dankte den rührigen Vereinsmitgliedern zur Eröffnung für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement, die beherzte Jugendarbeit und die Bereicherung des kulturellen Lebens im Sonneberger Land.

 

Gegründet wurde der Fotoclub im November 1970 von Friedrich Heumann und Klaus Dietrich Zeutschel. Bis heute setzt der Verein die mehr als 100-jährige Tradition der Amateurfotografie in Sonneberg fort – denn schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts gab es in der Kreisstadt eine erste „Vereinigung Sonneberger Amateur-Photographen“.

 

(PRESSEINFORMATION
des Landkreises Sonneberg)

Ein Teil der

fotoclub-Jugendgruppe

mit dem Vorsitzenden Andreas Schneider und Vize-Landrat Hans-Peter Schmitz.

Zwei aufmerksame Betrachter vor einer Ausstellungswand im Landratsamt.

Nächstes Treffen:     19.12. letzter Clubabend des Jahres (Wolke 14)