Andreas Schneider

Mitglied seit 1985

 

www.as-photographie.net

  • Zur Person...

    Mit dem fotografieren hat Andreas schon im frühen Kindesalter angefangen, naja, zumindest hatte er damals seine ersten Begegnungen mit der „fototechnischen Hardware“ in Form einer Mittelformatkamera der späten Fünfziger. Das Interesse an der Fotografie war auf jeden Fall schon mal geweckt. Anfangs fotografierte er mehr schlecht als recht und eigentlich nur für den familiären Gebrauch. Im Alter von ca. 17 Jahren begann er sich intensiver mit dem Thema Fotografie zu beschäftigen.

     

    Mitte der 80iger Jahre stieß er zum Fotoclub70 Sonneberg. Damals verfolgte er meist zurückhaltend die Geschehnisse und versuchte von den „alten“ Hasen viel zu lernen.

     

    Ca. 20 Jahre später, nach doch recht ruhiger Mitgliedschaft im Fotoclub, wurde er im Jahr 2005 zum Vorsitzenden des Vereins gewählt. Diesen, manchmal nicht leichten, Job übt er bis heute aus.

  • Ausrüstung...

    Am Anfang stand eine Mittelformatkamera der fünfziger Jahre (eine Belfoca).

     

    Später, als es ernster mit der Fotografie wurde, war eine Praktika MTL 5 mit zwei bis drei Objektiven sein Arbeitsmittel.

     

    Seine erste Autofokuskamera war dann eine Minolta 7xi, zu der sich später eine Minolta 800si gesellte. Da ihm das Preis-Leistungsverhältnis der ersten digitalen Minolta nicht behagte, stieg er mit einer Canon 300d in die digitale Fotografie ein. Nach einer Canon 20d, die ihm viele Jahre gute Dienste leistete, arbeitet er heute mit der Canon 5D Mark II.

     

    Zu seinem Objektiv- und Zubehörpark gehören das Canon 2.8, 40 mm STM, das Tamron 2.8, 28-75 mm, das Tamron 2.8, 90 mm VC Macro  und das Tamron Telezoom 2.8, 70-200 mm.

     

    Dazu kommen noch diverse Blitze für das entfesselte Blitzen, zwei Stative und weiteres diverses  Kleinmaterial.

     

  • Bevorzugte Motive...

    Spezielle Vorlieben hat er nicht. Er fotografiert so ziemlich alles was ihm vor die Linse kommt oder was ihm fotografierenswert erscheint, wobei er dann auch mal den einen oder anderen Treffer landet, sprich, es ist manchmal auch ein recht gutes Bild dabei.

Nächstes Treffen:     21.08. Praxisabend - Thema offen (Außentermin)

DATENSCHUTZ